Beaujolais „Primeur“-Party in Berlin-Mitte

 

 

Donnerstag, 16.11.2017 ab 19.00 Uhr,

„Oui Madame“ Weinbar,  Almstadtstraße 43, 10119 Berlin

 

 

Im Beaujolais wird seit Mitte des letzten Jahrhunderts ein Rotwein aus der Vorzeige-Rebsorte Gamay, die im Beaujolais 98% der Rebflächen bedeckt, erzeugt.  Durch eine ganz besondere Gärung, die Kohlensäuremaischung, wird dieser „Primeur“-Wein in kürzester Zeit trinkbar gemacht und erhält somit sein außerordentlich fruchtiges und zartes Aroma mit leichten Tannin-Noten.

 

Anfänglich hergestellt um die Erntehelfer zu belohnen, wurde der Anlass, den ersten Wein des Jahrgangs zu verkosten, schnell zu einem gesellschaftlichen Ereignis und ein Stelldichein der Upper Class. Britische Dandys reisten damals gerne Mitte November in den Beaujolais, um in den Genuss dieses einzigartigen Weines zu kommen. Später wurde der Wein punktgenau in die ganze Welt verschickt, um die High Society - von New York bis Tokio - zu erfreuen.

 

Wir laden Sie ein, in lockerer Atmosphäre an diesem Event in der französischen Weinbar „Oui Madame“ in Berlin-Mitte teilzunehmen. Es erwartet Sie ein frisches Fass Beaujolais „Primeur“ und jedes Glas wird für € 3,00 angeboten, solange der Vorrat reicht. Dabei können zur Stärkung auch französische Käseplatten sowie „Saucisson Sec“-Platten vor Ort bestellt werden.

 

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!